Grundschule Sachsen-Anhalt als Lern- und Lebensgemeinschaft

Entstehung unserer Grundschule in Sachsen-Anhalt

Die Evangelische Grundschule Sachsen-Anhalt in Holzdorf ist die erste freie Schule im Gebiet der Stadt Jessen. Entstanden aus einer Initiative engagierter Eltern, starteten wir im August 2011 mit 23 Schülerinnen und Schülern in einer gemeinsamen Lerngruppe der Klassenstufen 1 bis 4.

Unsere Grundschule heute

Heute lernen und spielen 49 Kinder in der Grundschule in Sachsen-Anhalt bewusst als Lern- und Lebensgemeinschaft. So wird nicht nur das Lernen, sondern auch die Freizeit zusammen verbracht. Jeder Tag beginnt mit einem gemeinsamen Morgenkreis, beim Mittagessen treffen sich alle in der geräumigen Küche und die Pausen werden im großen Garten verbracht. Dabei macht das Alter oder die Klassenstufe keinen Unterschied. Alle spielen zusammen, achten aufeinander und schließen niemanden aus. Die „Kleinen“ gelten stets als Schützlinge der „Großen“ und werden von ihnen wohl behütet.

Betreuung in unserer Grundschule in Sachsen-Anhalt

Da wir unseren Kindern eine umfassende, optionale Betreuung anbieten, gelten wir als eine offene Ganztagsschule. Im Gegensatz zur gebundenen Ganztagsschule ist die Nachmittagsbetreuung allerdings nicht verpflichtend, wird aber von den meisten Kindern der Grundschule sehr gerne in Anspruch genommen.

Wo Sie unsere Grundschule in Sachsen-Anhalt finden

Die Evangelische Grundschule befindet sich im Ortsmittelpunkt von Holzdorf direkt gegenüber der Dorfkirche. Das alte, zuvor leerstehende Pfarrhaus, bietet den Kindern auf zwei Geschossen viel Platz zum Lernen und Spielen. Es gibt darüber hinaus noch zwei alte Stallungen und einen riesigen Garten hinter der Villa.

Lernen Sie jetzt unsere Grundschule kennen!